Atemschutzübung

Gemeinsam mit der FF Schönegg wurde am 06.9.21 eine Atemschutzübung durchgeführt. Die Übung wurde in 4 Stationen unterteilt: Türöffnung, Atemschutzüberwachung, Belüftung und Innenangriff. Die Stationen Türöffnung, Atemschutzüberwachung und Belüftung wurden vor allem theoretisch erklärt, sodass bei einem Einsatz keine Probleme auftreten. Beim Innenangriff wurde dann das Gerät angelegt und die Atemschutzmaske mit einer Folie beklebt, so konnte die Sicht welche, ein Atemschutzträger in einem brennenden Haus hat gut nachgestellt werden. Beim Innenangriff bestand die Aufgabe der Trupps darin, eine verletzte Person und eine Gasflasche zu finden. Ein großer Dank gilt den Kameraden aus Přední Výtoň welche ebenfalls an der Übung teilnahmen.

>> Einsatzkarte OÖ

>> Unwetterkarte

ZAMG-Wetterwarnungen