Fahrzeugbergung 21.12.2020

Per Handyalarmierung wurde die FF Vorderweißenbach heute gegen 18:10 zu einer Fahrzeugbergung im Gemeindegebiet an der B38 alarmiert. In unmittelbarer nähe zum Feuerwehrhaus kam ein Transporter einer lokalen Firma in einer misslichen Lage zum Stillstand. Da das Fahrzeug augenscheinlich nicht beschädigt war mussten wir bei der Bergung besonders darauf achten, dass dies auch so bleibt. Zuerst wurde das Fahrzeug und die Unfallstelle abgesichert um ein gefahrloses Arbeiten für die Einsatzkräfte zu ermöglichen. Mittels Holzkantern und einem Wagenheber konnten wir das Fahrzeug immer ein Stück weiter aufheben und nach ca einer Stunde konnte der Firmenbus die Fahrt unbeschadet und aus eigener Kraft wieder fortsetzen. 

 

 

>> Einsatzkarte OÖ

>> Unwetterkarte

ZAMG-Wetterwarnungen