Gemeinsam mit der FF Schönegg wurde am 23.05.2019 die Absicherung von Unfallfahrzeugen sowie die schonende Patientenrettung beübt. Es galt eine verletzte Person die im Fahrzeug eingeklemmt war zu Bergen sowie das Fahrzeug wieder auf die Räder zu stellen. Im Anschluss an die Bergung bekam jeweils ein Atemschutztrupp der FF Schönegg sowie ein Trupp der FF Vorderweißenbach die Aufgabe das Fahrzeug zu löschen.