Heute um 05:40 wurde die FF VWB zu einem Verkehrsunfall auf der B38 alarmiert. 16 Kameraden rückten aus um das verunfallte Fahrzeug mittels Seilwinde aufzurichten und lose Teile des Unfallwages zu entfernen. Betriebsmittel sind trotz Seitenlage des PKW keine ausgetreten. Die FF VWB war rund eine Stunde mit TLFA und KLFA im Einsatz.