Bereits um 07:59 wurde die FF Vorderweißenbach wieder alarmiert um Dächer vom Schnee zu befreien und umgestürzte Bäume zu entfernen. In Absprache mit der Gemeinde wurden auch Verkehrswege abgefahren um eventuelle Gefahren bereits im Vorfeld entschärfen zu können. Der Einsatz zog sich über den ganzen Tag hinweg und die FFVWB ist jederzeit abrufbar sollte sich die Situation verschlechtern.